Lerntraining bei Lernschwierigkeiten

Was ist Lerntraining?

Im Unterschied zum LernCoaching, arbeite ich im Lerntraining inhaltlich mit den Schülern ganz persönlich an ihren Lernschwierigkeiten. In der Schule ist nicht immer der Raum dafür, auf individuelle Schwierigkeiten einzugehen. Doch Lesen, Schreiben und Rechnen gehören zu unseren Basiskompetenzen. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig zu unterstützen, wenn es hier Schwierigkeiten gibt. Denn Lernen darf herausfordern, aber nicht überfordern!

Wie arbeite ich im Lerntraining?

Wie im LernCoaching auch, biete ich auch im Lerntraining Kindern und Jugendlichen ein individuelles Vorgehen zur Überwindung von Lernschwierigkeiten in den Bereichen Rechnen, Lesen und Schreiben.
Gelernt wird dabei mit Kopf, Herz und Hand. Dafür gibt es ganz unterschiedliche Möglichkeiten: Material zum Anfassen und Begreifen, Raum für Bewegung und Kreativität und vor allem Zeit! Denn Lernen ist ein Prozess, der am besten funktioniert, wenn wir stressfrei selber denken dürfen. Und ähnlich dem Training im Sport-Verein, braucht es neben dem zielgerichteten Vorgehen, Übung und Wiederholung.
Einfluss auf meine Methoden und Vorgehensweisen im Lerntraining haben besonders meine Birkenbihl-Weiterbildungen, meine individuelle Weiterbildung bei Miriam Hörth (https://lernecke-hoerth.de/) sowie meine Erfahrungen aus dem LernCoaching.
Wichtig ist mir auch zu betonen, dass ich nicht an der kurzfristigen Verbesserung der Schulnoten arbeite. Ich erarbeite mit Ihrem Kind grundlegende Fähigkeiten und das sichere Verständnis für Bereiche, die vorher nicht verstanden wurden. Die Schulnoten werden in aller Regel langfristig besser.

Wo findet das Lerntraining statt? Lerntraining ist nicht ortsgebunden, daher kann es beim Kunden, demnächst auch in den Räumen der Link GmbH in Karlsbad-Spielberg oder sogar online stattfinden.

Wie lange dauert das Lerntraining? Eine Trainingsstunde dauert 50 Minuten zum Preis von 38,- €. Üblicherweise findet eine Trainingsstunde pro (Schul-)Woche statt.

Woher weiß ich, ob Lerntraining für mein Kind das Richtige ist? Gerne können Sie dies mit mir besprechen, indem Sie mich anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Investition:
Wie oben beschrieben braucht Lerntraining Zeit, daher biete ich Ihnen eine monatliche Zahlweise der Trainingsstunden an. Umgerechnet auf 11 Monate pro Schuljahr wäre dies eine Investition von monatlich 125,- €.