Abgucken erlaubt!

Lernen duch Vor-Bilder!

Wenn du kleine Geschwister hast, warst du vielleicht schon mal genervt, weil sie dir so viel nachmachen. Neben dir auf ein Blatt kritzeln, wenn du Hausaufgaben machst, genau das gleiche Lego bauen wollen, und einfach immer mit dabei sein wollen. Oder eventuell hast du dir auch einen Spaß daraus gemacht?

imagesQuelle: prezi.com

Tatsächlich ist es so, dass Lernen durch Abgucken und Nachmachen ganz leicht funktioniert und sich eigentlich gar nicht anfühlt, wie lernen.

Wenn du mit Freunden unterwegs bist, nutzt du diese Lernform unbewusst ganz oft. Du guckst dir ab, wie irgendwelche Tricks mit dem BMX-Rad gehen, wie du beim Zocken das nächste Level erreichst, welches die besten Griffe an der Kletterwand sind …

Du denkst, das macht ja auch fun und hat nix mit Schule zu tun!

Richtig! ABER auch schulischen Lernstoff kann man so lernen, dass es leicht geht und sogar Spaß macht! Einige tolle Lerntricks und wie du deinen, für dich am besten geeigneten Lernweg findest, erfährst du zum Beispiel in den Herbstferien  im

Lerntraining „SOS – Schule ohne Stress“ !

An zwei halben Tagen in den Herbstferien lernst du, wie du den Schulalltag meisterst und einfach lernst – in jedem Schulfach!

Abgucken ist im Training nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht – genauso wie Abgucken lassen!

Ich freue mich, wenn du diese Nachricht teilst!

Lern-CoachingKerstin Link

Posted in Angebote, LernTipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.